Überwachung der Websiteverfügbarkeit

Überwachung der Websiteverfügbarkeit

« Zurück zur Funktionsliste

Die grundlegende Überwachungsfunktion unseres Systems erkennt vollständige Ausfälle von Websites - d. Situationen, in denen sie völlig unzugänglich sind.

Diese Arten von Ereignissen sind meistens das Ergebnis von Infrastrukturproblemen - einem Ausfall des Webservers oder der Verbindung.

Überwachung der Websiteverfügbarkeit

So funktioniert es

Jede Minute verbinden wir uns mit der Adresse der Website und überprüfen den Antwortcode des Servers. Gleichzeitig messen wir die Antwortzeit.

Wenn sich der Antwortcode von dem richtigen unterscheidet ("HTTP 200 OK") oder Sie zu lange auf eine Antwort warten müssen ("Connection Timeout"), registrieren wir einen Fehler und senden Benachrichtigungen.

Um Fehlalarme auszuschließen, melden wir nur Fehler, die von mindestens drei unserer Überwachungsstationen gemeldet wurden.

Konfiguration

Sie müssen lediglich die URL der Website eingeben und bei Bedarf das Standard-Zeitlimit für die Serverantwort (10 Sekunden) ändern.

Sie können auch die Überwachungshäufigkeit ändern (standardmäßig 1 Minute), aber wir empfehlen dies nicht, da weniger häufige Tests der Website die Effektivität der Überwachung erheblich reduzieren.

Überwachung der Websiteverfügbarkeit - Konfiguration

Andere Funktionen

Die Verfügbarkeitsüberwachung kann für mehr als nur Website-Überwachung verwendet werden. Indem Sie das Protokoll / den Port ändern, können Sie die Verfügbarkeit folgender Elemente überwachen:
  • Beliebiger Server (PING)
  • Dateiserver (FTP)
  • Mailserver (SMTP, POP3, IMAP)
  • Datenbankserver (MySQL, MSSQL, PostgreSQL)
  • Andere (TELNET, SSH, DNS, CONNECT, SIP).

Sonstiges

Die Verfügbarkeitsüberwachungsgenerierte Verbindungen, sind für JavaScript-basierte Verkehrsüberwachungsdienste (z. B. Google Analytics) nicht sichtbar, was bedeutet, dass sie Ihre Statistiken nicht beeinträchtigen.



« Zurück zur Funktionsliste