INP – Neue Metrik in Core Web Vitals

Veröffentlicht September 7th, 2023 in SEO/SEM. Markiert: , , .

Im Jahr 2020 führte Google Core Web Vitals (LCP, FID, CLS) ein und machte sie offiziell zu Ranking-Metriken, die sich auf die Suchmaschinenplatzierungen im Februar 2022 auswirkten.

Als nächsten Schritt kündigte Google im April 2023 die Abschaffung mehrerer Rankingsysteme (Page Experience, Mobile-friendly, Page Speed, Secure Sites) an, wodurch der Einfluss von Core Web Vitals auf die Platzierungen weiter erhöht wurde.

Der Rückgang von FID

Zweck der Metrik First Input Delay (FID) ist die Messung der Interaktivität von Webseiten, genauer gesagt, die Zeit, die der Browser benötigt, um die erste Benutzerinteraktion auf einer Seite zu verarbeiten.

Ganz genau misst FID die verstrichene Zeit zwischen der ersten Benutzerinteraktion mit der Seite und dem Zeitpunkt, zu dem der Browser tatsächlich mit der Verarbeitung von Ereignissen beginnen kann.

Die Hauptbeschränkungen dieser Metrik sind:

  • Sie berücksichtigt nur die erste Interaktion.
  • Sie erfasst nur vier Arten von Ereignissen (Klick, Tastendruck, Mausklick, Zeigerklick).
  • Sie misst nur die Verzögerung bis zur Ausführung und schließt die Ereignisverarbeitungszeit aus.

Aufgrund dieser Beschränkungen begann die Arbeit an einer neuen Interaktivitätsmetrik im Juni 2021.

Interaktion bis zum nächsten Rendering (INP)

Die neue Metrik INP misst die Verzögerung aller Benutzerinteraktionen auf einer Seite und gibt einen einzigen Wert zurück, unter den alle (oder fast alle) Interaktionen fallen.

Ein niedriger INP-Wert zeigt an, dass die Seite konsequent auf alle oder die Mehrheit der Benutzerinteraktionen reagiert hat.

Bewertung des INP-Werts

  • Guter INP-Wert: weniger als 200 Millisekunden
  • Verbesserungsbedürftiger INP-Wert: zwischen 200 und 500 Millisekunden
  • Schlechter INP-Wert: über 500 Millisekunden

INP

Erfahren Sie mehr über INP

Optimierung für INP

Maßnahmen zur Reduzierung von INP-Werten umfassen:

  • Identifizierung und Reduzierung von Eingabeverzögerungen
  • Optimierung der Ereignisrückrufverarbeitung
  • Minimierung der Anzeigeverzögerung

Weitere Informationen zur Optimierung von INP

In einigen Tools (z. B. Chrome DevTools und Lighthouse) finden Sie anstelle von INP möglicherweise den Wert der Gesamten Blockierzeit (Total Blocking Time, TBT).

Wann wird INP FID ersetzen?

Von Mai 2023 bis Mai 2023 hatte INP den Status “experimentell”. Derzeit ist es eine “ausstehende” Metrik, und im März 2024 wird es FID ersetzen.

INP-Zeitplan

INP in Super Monitoring

Super Monitoring

Super Monitoring bietet seit Mai 2021 Core Web Vitals-Monitoring an.

Seit September 2023 sammeln und speichern wir auch INP-Werte.

Das Überschreiten der Schwellenwerte (“Verbesserungsbedarf” oder “schlecht”) löst noch keine Problemverzeichnung und Benachrichtigungen aus. Diese Funktion wird aktiviert, nachdem Google die Metrik im März 2024 offiziell einführt.

Zu diesem Zeitpunkt wird Super Monitoring aufhören, FID-Werte zu sammeln und zu speichern.

Kommentare sind geschlossen.

  • Kategorien durchsuchen



  • Super Monitoring

    Superhelden-gestützte Monitoring
    der Verfügbarkeit und Leistung von Websites oder Webanwendungen


    Probieren Sie es kostenlos

    oder erfahren Sie mehr
    über Website-Überwachung
  • Superhelden-gestützte Monitoring
    der Verfügbarkeit und Leistung von Websites oder Webanwendungen
    Super Monitoring
    oder erfahren Sie über
    Website-Überwachung
Diese Website verwendet Cookie-Dateien, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie nicht zustimmen, deaktivieren Sie bitte die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen. schließen