13 Tutorials und Kurse zum Erlernen von WordPress

Veröffentlicht June 8th, 2022 in Ressourcen. Markiert: , .

WordPress ist ein Content Management System (CMS), also ein Werkzeug, welches den Prozess der Erstellung, Speicherung und Darstellung von Webmaterial optimiert. Aber das wissen Sie ja schon, oder?
Nun, wie wäre es damit – wussten Sie, dass WordPress als Verbesserungswerkzeug diente, um die routinemäßige Typografie des täglichen Schreibens zu verbessern, aber später wurde es als Blogging-Tool eingesetzt? Als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde, war WordPress nichts weiter als eine Verbesserung der Typografie. Mit der Zeit und der wachsenden Community entwickelte sich WordPress jedoch zu einem robusten System, mit dem sich jede Art von Website erstellen und verwalten lässt.

WordPress lernen

Heute ist WordPress dank seiner Benutzerfreundlichkeit und Nützlichkeit das am weitesten verbreitete CMS-System, und das nicht nur in der Welt des Bloggens. WordPress wird aktiv von einer Datenbank gesteuert und enthält mehrere Tabellen mit Inhalten und Informationen, die für die Struktur der Website erforderlich sind.

Wesentliche Vorteile & Implementierungen von WordPress

WordPress bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, darunter die Folgenden:

  • Es macht die Website ansprechender und zugänglicher.
  • Die Funktionalität kann erweitert werden, um schnellere Ergebnisse zu erzielen.
  • Vielfältige Nutzbarkeit der Website.
  • Einfache Browserkompatibilität.
  • Websites können auf dem neuesten Stand und in hoher Qualität gehalten werden.

Es gibt zahlreiche WordPress-Implementierungen, die bereits erstellt wurden, zum Beispiel:

  • E-Commerce-Websites – Aufgrund seiner soliden Struktur und der Fähigkeit, Inhalte zu kategorisieren, ist WordPress ideal für E-Commerce-Websites.
  • Bildungs-/Bibliotheks-Websites – Obwohl nicht selbsttragend, ist eine der wichtigsten Funktionen von WordPress die Möglichkeit, Unterlagen oder andere Materialien zu speichern und zu kategorisieren. WordPress ist in der Lage, eine Bibliotheks-Website zu erstellen und zu betreiben.
  • Persönliche Websites – Ob es sich um eine einfache Portfolio-Website oder einen täglichen Blog handelt. WordPress ist zweifellos eines der besten Instrumente, um Ihr Können zu präsentieren, da es verschiedene Bereiche für die Inhalte und eine insgesamt benutzerfreundliche Oberfläche bietet.

Wie kann das Beherrschen von WordPress für Webdesigner von Vorteil sein?

WordPress hat sich von einer Blogging-Plattform zu einem leistungsstarken Content-Management-System und DIY-Webdesign-Tool entwickelt. Derzeit werden über 34 % aller Websites im Internet mit WordPress betrieben. Das Beherrschen der Grundlagen von WordPress ist eine gute Wahl, wenn Sie nicht technisch versiert sind, aber lernen möchten, wie man eine Website gestaltet, oder wenn Sie als Webdesigner Ihre Fähigkeiten verbessern möchten.

Abgesehen von seinen Open-Source- und DIY-Design-Tools verfügt WordPress über eine Reihe von Funktionen wie Multimedia-Unterstützung, SEO-Optimierung und eine aktive Community, was es zu einer ausgezeichneten Wahl macht, um WordPress-Design online zu lernen.

Hier sind die 5 wichtigsten Gründe, warum Sie jetzt mit WordPress beginnen sollten.

I. WordPress ist kostenlos und Open Source

Einer der überzeugendsten Gründe, WordPress zu erlernen, ist die Tatsache, dass die Software völlig kostenlos und Open Source ist, was bedeutet, dass Sie praktisch neue Features und Funktionen darauf aufbauen können, um Ihre bestehende Website zu verbessern. Das Beherrschen von WordPress, sei es als Anfänger oder als fortgeschrittener Webentwickler, kann für ambitionierte Programmierer, die attraktive Websites mit solider Funktionalität erstellen möchten, ein entscheidender Vorteil sein. Es ist eine beliebte Entwicklungsplattform für viele nicht-technische und technische Anwender, und Sie können schnell damit beginnen, WordPress online zu lernen, indem Sie die lokale Version der Software auf Ihrem Computer installieren.

II. Es macht SEO einfach

SEO ist einer der wichtigsten Bestandteile nicht nur des digitalen Marketings, sondern auch des Website-Designs. Wenn Sie als Unternehmen online erfolgreich sein wollen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Website den neuesten SEO-Standards entspricht. Das Erlernen der WordPress-Programmierung und -Entwicklung ist ein fantastischer Ausgangspunkt, da das CMS über zahlreiche SEO-Funktionen verfügt. Sie können lernen, WordPress-Websites zu erstellen, die Besucher anziehen, indem Sie Plugins, Meta-Titel und Meta-Beschreibungen verwenden.

III. Die Installation ist einfach

Ob es sich um die Installation des WordPress-CMS oder um Themes und Plugins handelt, Sie können WordPress und seine Eigenschaften praktisch in Sekundenschnelle herunterladen, ohne viel Arbeit zu investieren oder einen ausgeklügelten Code zu verwenden, der an MS-DOS in der Vergangenheit erinnert. Das Erlernen von WordPress wird durch das blitzschnelle Installationsverfahren noch angenehmer, da Sie sich einfach zurücklehnen und WordPress entweder lokal auf Ihrem Computer oder im Browser installieren lassen können, nachdem Sie Ihren bevorzugten Webhosting-Anbieter ausgewählt haben.

IV. Flexibilität bei der Gestaltung und Anpassung

Ein weiterer überzeugender Anreiz, Design und Erstellung mit WordPress zu erlernen, ist die Anpassungs- und Gestaltungsfreiheit des CMS. Sie können die Benutzeroberfläche der Website mithilfe einer benutzerfreundlichen Oberfläche, bereits vorhandener Themes und benutzerdefinierter Codierungsfunktionen einfach ändern. Wenn Sie mehr Kontrolle darüber haben möchten, wie Ihre Website den Endbenutzern erscheint, raten wir Ihnen dringend, sofort mit WordPress zu beginnen.

V. Lukrative Karriereperspektiven

Angesichts der wachsenden Rolle von WordPress auf dem Webentwicklungsmarkt wird das Erlernen von WordPress im Jahr 2022 ein Panorama von Chancen und Möglichkeiten für Enthusiasten bieten. Sie können nicht nur als WordPress-Entwickler arbeiten, sondern auch als Freiberufler in Bereichen wie Theme- und Plugin-Entwicklung, Grafikdesign und technische Unterstützung. Allein durch das Beherrschen von WordPress kann man bis zu 55.000 Euro pro Jahr als unabhängiger Auftragnehmer verdienen.

Wenn Sie WordPress von Grund auf erlernen möchten, haben wir eine Auswahl von Quellen zusammengestellt, die Ihnen ein umfassendes und gründliches Wissen vermitteln. Unsere Quellen wurden in vier Kategorien unterteilt:

Let’s get started!

Tutorials

WP Beginner

1. WPBeginner

WPBeginner ist eine kostenlose WordPress-Referenzseite für Neueinsteiger. Syed Balkhi startete WPBeginner im Juli 2009. Der Hauptzweck dieser Website besteht darin, hochwertige WordPress-Tipps, -Techniken, -Hacks und andere Tools bereitzustellen, die WordPress-Neulingen helfen, ihre Websites zu verbessern. Sie führt Sie durch den gesamten Prozess, von der Auswahl eines Domainnamens und der Einrichtung Ihres Hostings bis zur Personalisierung Ihrer Website mit Plugins und darüber hinaus.

2. MyThemeShop

MyThemeShop

MyThemeShop bietet 100 % kostenlose Quellen, die von grundlegenden WordPress-Videos bis hin zu ausführlichen Anleitungen zur Anpassung reichen; Sie können eine breite Palette von Videos aus dieser Reihe verwenden. Es gibt eine riesige Menge an Ressourcen, die von Hintergrundwissen, z. B. was WordPress ist, was ein Beitrag ist, was eine Seite ist, bis hin zu fortgeschrittenen Techniken reichen, wie z. B. die Erstellung von Unterthemen, die Verwaltung von Benutzern in einem Blog mit mehreren Autoren, die Verwaltung des Cache auf Ihrer Website, die Sicherung Ihrer Website gegen Hackerangriffe, usw.
 

IsItWP

3. IsItWP

IsItWP ist eine kostenlose Online-Ressource, die WordPress-Schulungen, Tools, Produktbewertungen und andere Ressourcen zur Verfügung stellt, um Sie bei der Entwicklung einer besseren WordPress-Website zu unterstützen. In den WordPress-Lektionen von IsItWP lernen Sie, wie Sie WordPress verwenden, um eine bessere Website zu erstellen. Sie bieten meist Schritt-für-Schritt-WordPress-Tutorials, die sich an die Best Practices von WordPress halten und einfach zu verstehen sind. Im Gegensatz zu anderen Websites mit WordPress-Lektionen konzentrieren sie sich auf praktische Ideen, die einfach auszuführen sind, sodass Sie Zeit sparen können.

4. iThemes

iThemes

iThemes ist wahrscheinlich seit Jahren eine der bekanntesten Marken in der WordPress-Theme-Branche. Als das Unternehmen 2008 auf den Markt kam, war es einer der ersten Anbieter von Premium-Themes. Seitdem hat iThemes seinen Schwerpunkt von WordPress-Themes auf Plugins verlagert und bietet nun einige der beliebtesten WordPress-Sicherheits-, Backup- und Wartungs-Plugins auf dem Markt an. Darüber hinaus bietet iThemes umfassende, aber präzise Lektionen zu Themen wie “Was ist WordPress?”, “Ihr WordPress-Login”, “Erkunden des WordPress-Dashboards”, “Verwenden der WordPress-Adminleiste”, “Erkunden der WordPress-Einstellungen” usw.

Website Rating

5. WebsiteRating

WebsiteRating bietet einen sehr ausführlichen Blog, der Ihnen Schritt für Schritt hilft, mit dem Bloggen anzufangen, von der Auswahl eines Domainnamens und Webhostings bis zur Installation von WordPress, der Einrichtung Ihres Blogs und der Information, wie Sie Ihr Publikum vergrößern können! Dies ist sowohl für Neulinge als auch für erfahrene Webentwickler von Vorteil.
 

6. WP101

Haben Sie es satt, stundenlang nach WordPress-Lehrvideos zu suchen, nur um Amateurmaterial voller “Ähms” zu erhalten? Die Lehrvideos von WordPress 101 sind präzise ausgearbeitet und professionell produziert, sodass Sie in nur wenigen Stunden lernen können, wie Sie WordPress für die Entwicklung Ihrer eigenen Website nutzen können! Seit 2008 haben mehr als drei Millionen Menschen die Schulungsvideos von WordPress 101 genutzt, um zu lernen, wie sie mit WordPress ihre eigene beeindruckende Website oder ihren eigenen Blog erstellen können.
 

7. WP Apprentice

WP Apprentice

WP Apprentice füllt die Schulungslücke, indem es qualitativ hochwertige WordPress-Schulungen für Geschäftskunden ohne technischen Hintergrund anbietet. WP Apprentice soll Ihnen helfen, sich bei der Verwaltung Ihrer Website wohler und sicherer zu fühlen, ganz gleich, ob Sie eine neue Website von Anfang an entwickeln oder herauszufinden versuchen, wie Sie eine WordPress-Website pflegen, die jemand anderes für Sie erstellt hat. Die Basisschulung deckt die häufigsten Fehlerquellen für WordPress-Neulinge ab. Die Kurse für Fortgeschrittene helfen Geschäftsanwendern dabei, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, z. B. den Verkauf über Ihre Website und die Verbesserung der Suchmaschinenergebnisse.

8. WP Setup

WP Setup

WP Setup führt Sie in seinem WordPress Speed Guide für 2020 durch 18 verschiedene Techniken, um Ihre WordPress-Website zu beschleunigen und optimal zu nutzen. Sie behandeln Themen wie die Aktivierung der GZIP-Komprimierung, die Aufrüstung Ihrer PHP-Engine, die Verwendung eines verwalteten WordPress-Hosts, die Verbesserung des Server-Standorts, die Auswahl des richtigen Themes und die Verzögerung des Ladens von Bildern.
 
 
 

Kurse

9. Udemy

Udemy

WordPress-Schulungen können Ihnen helfen, Ihre Ziele zu verwirklichen, egal ob Sie ein professioneller Webdesigner werden, einen Fan-Blog einrichten oder ein Online-Geschäft aufbauen möchten. Auf Udemy können Sie aus einer Vielzahl von WordPress-Kursen für verschiedene Kenntnisstufen wählen und in die faszinierende Welt der Website-Erstellung eintauchen.

Einige der meistverkauften WordPress-Kurse sind:

  • WordPress-Erstellung mit Bootstrap – Der komplette Kurs
  • WordPress für Einsteiger – WordPress schnell beherrschen
  • WordPress: Atemberaubende WordPress-Websites für Unternehmen erstellen
  • Professionelle WordPress Theme & Plugin Entwicklung

10. LinkedIn Learning

LinkedIn Learning

Mit den LinkedIn Learning-Videokursen können Sie lernen, wie man eine Website oder einen Blog in WordPress erstellt. In diesen Kursen lernen Sie, wie Sie WordPress für SEO installieren und einrichten, ein WordPress-Theme entwerfen, eine E-Commerce-Website erstellen und Fotos und Artikel mit dem Open-Source-Content-Management-System WordPress veröffentlichen.

Einige der aktuellen WordPress-Kurse sind:

  • Aufbau einer Website für kleine Unternehmen mit WordPress
  • WordPress 5 Grundlegende Schulung: Website-Verwaltung
  • WordPress: SEO
  • Installieren und Ausführen von WordPress: Local by FlyWheel
  • Erster Blick: Bearbeitung der gesamten WordPress-Website

Bücher

11. EasyWPGuide

Easy WP Guide

HTML, PHP oder die Entwicklung von WordPress-Themen werden hier nicht erwähnt. Was Sie finden werden, ist eine kurze, leicht zu lesende WordPress-Anleitung, die Sie durch den Prozess der Änderung des Inhalts Ihrer Website führt. Der Easy WP Guide enthält alle Informationen, die Sie zur Aktualisierung Ihrer WordPress-Website benötigen, in einfacher, leicht verständlicher Sprache. Der Leitfaden wird regelmäßig auf die neueste WordPress-Version aktualisiert, um sicherzustellen, dass Sie über alle aktuellen Funktionen des weltweit beliebtesten Blogging- und Content-Management-Systems informiert sind.

12. The TAO of WordPress

The TAO of WordPress

The Tao of WordPress ist ein umfassendes Handbuch für alle, die mit WordPress erfolgreich sein wollen. Dieses Buch ist vollgepackt mit aktuellen Ideen, praktischen Anleitungen und vielen Beispielen aus der Praxis, damit Sie alles verstehen. Wenn Sie sich im Internet zurechtfinden, werden Sie auch mit WordPress erfolgreich sein. The Tao of WordPress führt Sie durch den gesamten Einrichtungsprozess, einschließlich der Auswahl eines geeigneten Hosts, der Konfiguration, Anpassung, Sicherung, Optimierung und vielem mehr. WordPress, die weltweit beliebteste Publishing-Plattform, bietet Hunderte von Plugins und Themes für die Erstellung praktisch jeder Art von Website, die man sich vorstellen kann. Entdecken Sie einige der modernsten Strategien zur Erstellung hervorragender WordPress-Blogs.

Andere

WordPress TV

13. WordPress TV

WordPress TV ist eine weitere hervorragende Ressource zum Erlernen von WordPress. Dort gibt es mehrere Tutorials, die wirklich einen Blick wert sind. Auf der Seite WordPress.tv können Sie alles lernen, von den Grundlagen, wie z. B. die Anpassung der Grundeinstellungen und die Auswahl eines Themes, bis hin zu etwas komplexeren Ideen, wie z. B. das Hinzufügen von Widgets und die Bekanntmachung Ihrer neuen Website.

Fazit

WordPress bietet eine Vielzahl von Funktionen, und viele der führenden Marken wie das Time Magazine, Facebook, The New Yorker, Sony, Disney, Target, The New York Times und andere nutzen WordPress für ihre Websites. Anhand der obigen Liste können Sie mit Zuversicht eine WordPress-Lernressource auswählen, die Ihnen hochfunktionale und aktuelle Informationen und Designs für Ihre Website bietet.

Hinterlassen Sie eine Antwort:

  • Kategorien durchsuchen


  • Super Monitoring

    Superhelden-gestützte Monitoring
    der Verfügbarkeit und Leistung von Websites oder Webanwendungen


    Probieren Sie es kostenlos

    or erfahren Sie mehr
Diese Website verwendet Cookie-Dateien, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie nicht zustimmen, deaktivieren Sie bitte die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen. schließen